Schweizerischer Eisenbahn-Amateur-Klub Zürich SEAK

Die Vereinigung der Eisenbahnfreunde

 
 



 

DIE EISENBAHN - UNSERE PASSION 

 

Der Schweizerische Eisenbahn-Amateur-Klub Zürich SEAK ist eine überregionale Vereinigung von Eisenbahnfreunden. Schwergewichtig sind die Aktivitäten des SEAK bei der Grosstraktion, es finden sich aber auch Modellbauer zusammen.

 

Sie finden auf unseren Web-Seiten

   

  • unsere Vereinsaktivitäten, wie Reisen und Fachvorträge, die allen Eisenbahnfreunden offen stehen

   

  • ein Portrait unseres Klubs mit seinen Angeboten und Leistungen

   

  • die Geschichte des SEAK

   

  • weitere interessante Eisenbahninformationen auf unseren vielen Seiten


 Einsteigen und mit wenigen Klicks in die faszinierende Welt der Bahnen abfahren.

 

 

Aktuelles

 


Vom Höck

 

Wegen beruflicher Verfügbarkeit unserer Wirtin Marianne haben wir den Höck auf den 2. Montag jeden Monats verschoben. Bei Terminüberlappungen mit Feiertagen fällt der Höck jeweils auf den 3. Montag.

Jetzt hat sich das berufliche Umfeld von Marianne wieder verändert. Marianne kann deswegen den Höck nicht mehr betreuen. Damit brauchen wir einen neuen/neue Bistroleiter/in.


WENN SIE AM FORTBESTAND DES HÖCKS IN DER HEUTIGEN FORM INTERESSIERT SIND, BRAUCHEN WIR SIE ! ! ! 

HELFEN SIE MIT UND MELDEN SIE SICH!



Rückerstattungen

In letzter Zeit mussten wir uns vermehrt mit Rückerstattungen befassen. Solche wurden u. a. fällig, wenn kurzfristig die Teilnahme an einer Exkursion abgesagt wird. Oft können dann die angemeldeten Leistungen nicht mehr angepasst werden und bleiben beim SEAK. 

Wir sehen uns deshalb gezwungen, bei Rückerstattungen etwas restriktiver vorzugehen. Einbezahlte Beträge werden wir zukünftig nur noch zurückzahlen, wenn die Reise mit einem Überschuss abschliesst. 


 

Neuere Beiträge von

Bernhard Ledermann: Pöstlingberg Linz 1

Bernhard Ledermann: Gemütlichkeit und Kameradschaft auf der Rigi

Urs Nötzli: Die Forchbahn hat die VBZ im Griff, Besuch bei der MO

Urs G. Berger: FV-Dosto jetzt im Einsatz

André Cochard: Der Giruno im Sihltal

Ernst Rota: Vom italienischen Fernverkehr

Hans Weiss: Schnappschüsse von der GV 2017 und einem Nachteinsatz



Die nächsten Anlässe

 

Die nächste Exkursion führt am Mittwoch, 17. Oktober 2018 zum Alpenbahn-Paradies und ins ETH-Eisenbahnbetriebslabor. Das Programm finden Sie hier

Der nächste Höck findet am Montag, 8. Oktober  2018, ab 18.30h im Klublokal Zürich Tiefenbrunnen statt.

Die nächste Mitgliederversammlung findet am 29. Oktober 2018 im Restaurant Muggenbühl statt. Beat Isler stellt das Projekt Limmattalbahn vor.

 


 



Die SEAK-Aktivitäten finden sich im aktualisierten Tätigkeitsprogramm und werden - wenn genügend voraus bekannt - auch im "Eisenbahn-Amateur" unter Klubmitteilungen veröffentlicht.